Monks, Brogues, Herrenschnürer und Boots - maskulines Schuhwerk ist derzeit in den Straßen von New York unverzichtbar. Für Mädels genauso wie für Jungs. Zum smarten Anzug genauso wie zur abgratzten Denim-Shorts. In Soho darf es noch richtig jung und lässig sein. Am liebsten auch mit der obligatorischen Chino. Uptown gerne auch mal schicker mit schmalem Sakko oder langem Faltenrock. Ein bisschen aufpoliert mag man es im Big Apple schon.