Ohne Rock geht in London outfitmäßig derzeit gar nichts. Vorausgesetzt, er bringt ein gewisses Volumen mit. Denn Bleistiftröcke scheinen – ebenso wie mädchenhafte Plissee-Röcke – bereits passé. Schwingende Säume domninieren die Street-Styles am Rande der Fashion Week. Sie enden meist kurz unterhalb des Knies.

Drucktechnisch ist vieles erlaubt. Von Minimal- über Floral- bis hin zu Art-Prints. Dazu werden simple Shirts oder cleane Blusen kombiniert. Obendrüber kommt ein Großraummantel. Und am Fuß? Slip-Ons gehören zu den absoluten Must-haves. Ob Originalversion von Vans oder Luxusvariante von Céline oder Givenchy.