Auffällige Logo-Schriftzüge sind das Fashion-Ding der Stunde. Und so dürfen sie nicht fehlen, wenn Marc O'Polo anlässlich des 50. Firmengeburtstages mit Popstar Robbie Williams in die Archive hinabsteigt, um die Elemente für eine Kapselkollektion auszuwählen. Aus Anlass des Jubiläums und der Zusammenarbeit von Marc O'Polo mit dem Popstar-Paar Ayda und Robbie Williams gibt es so starke Botschaften in Schrift und Bild. Schrift kommt vor allem auf den neue Sweatshirt-Styles zum Einsatz, die oft plakativ, mal auch dezent, den Firmennamen in unterschiedlichen Varianten ergibt. Die Werbekampagne mit dem Pärchen als Protagonisten zeigt dann auch ebendiese Styles in Aktion. Vor allem cosy und casual ist die Bildsprache. Williams selbst soll jedoch auch die wilde Seite der Statement-Shirts wichtig gewesen sein. Der Legende nach erreichten die Logo-Pullis in den 80ern Kultstatus in England, weil sie dort von Hooligans getragen wurde, die sie als Trophäe von Ihren Auswärte-Ausflügen nach Deutschland mitgebracht hatten. Das alles wurde mit einer riesig angelegten Geburtstags-Party lanciert, die am 6. Juli im Münchner Flagship-Store ihren Anfang nahm und dann im Marc O'Polo-Headquarter in Stephanskirchen mit 1800 Gästen fortgesetzt wurde.

Mehr zum Thema
Neuer Concept Store

Store to watch: Marc O'Polo Strandcasino' in Heringsdorf

mop
Läden

Store des Tages: Marc O'Polo auf Norderney

Marc O'Polo
About You-Einkäuferin Karen Haust

Überall Logos

Karen Haust, About You