Der Blick zurück: Welche Themen haben dem Männermode-Handel in der Frühjahr-/Sommersaison 2014 Spaß gemacht? Was waren die Topseller und -Looks der abgelaufenen Saison? Das lässt sich auf eine einfache Formel bringen: Sneaker plus schmale Jeans plus kernige Biker-Lederjacke plus Print-Shirt. Bei Formalwear ist es die Farbe Blau, die die Topseller-Listen anführte. Schmale Zweiknopf-Anzüge in allen möglichen Blauschattierungen ließen die Kassen klingeln. Die Top-Teile der Saison im Überblick:

Diesel
Diesel
DIE SCHLANKE JEANS. Denim war einer der Umsatzbringer in der Männermode. Vorbei die Zeiten, als Mann gerne Chinos in allen Farben des Regenbogens trug. Im ersten Halbjahr 2014 standen wieder alle Zeichen auf Blau. Am liebsten in schlanker Silhouette. Besonders gut liefen cleane Styles mit dezenter Waschung. Farbalternativen mit Potenzial waren Grau und Schwarz.

New Balance, Pangea Productions/JH Photography
New Balance, Pangea Productions/JH Photography
DER SNEAKER. Ein Highlight in allen Sortimenten. Auch für Männer ist der Sneaker erneut der Schuh der Saison. Nicht ganz so bunt wie bei den Frauen, verkaufte er sich vor allem in tonigem Look hervorragend. Begehrte Namen waren erneut Nike und New Balance, aber auch Adidas wird oft genannt. Neben den bewährten Retro-Runnern bauen sich High Tops, aber auch Tennis-Styles langsam aber sicher auf.

Roy Robson
Roy Robson
DER SCHLANKE BLAUE ANZUG. Hochzeiten, Konfirmationen, Abi- und Abschlussbälle – das Frühjahr ist Anzug-Zeit. Auch in diesem Jahr. Punkten konnten dabei neben Anlass-Spezialisten vor allem die Anbieter von Baukasten-Systemen. Schlanke Zweiknopf-Formen führten die Topseller-Listen an. Beliebteste Farbe in diesem Frühjahr: Blau.

Strellson
Strellson
DIE BIKER-LEDERJACKE. Kernige Umsatzbringer waren klassische Motorrad-Lederjacken in Schwarz, mit Steppungen und markanten Zippern. Das gilt sowohl für kommerzielle als auch für hochwertige Sortimente. Sie passen zum Sneaker genauso wie zum Leder-Boot, zum Printshirt wie zum schlanken Hemd.

C&A
C&A
DAS PRINT-SHIRT. Hingucker für laue Sommerabende. Print-Shirts im Retro-Look waren in dieser Saison unentbehrlich für den sommerlichen Freizeit-Look. Besonders beliebt: Verwaschene Foto-Drucke mit Instagram-Anmutung.