Wer will, kann in Farben schwelgen. Sogar in glänzenden, denn auch Lack ist populär. Für alle anderen empfehlen sich Oberflächen mit Tiefe. So kommt Colourblocking sanfter rüber.