Sakko, Hemd, auch mal wieder eine Krawatte - in dieser Kombination verliert die Chino ihr rustikale Military-Image und wird businesstauglich. Hauptsache, die Qualitäten kommen clean und angezogen rüber.