Farbe ist schon seit Wochen der Antriebsmotor der DOB-Sortimente. „Die Kundinnen kaufen alles, ob Rot, Gelb oder Orange, Hauptsache Farbe", stellte die Frankfurter Einzelhändlerin Renate Blumör vor wenigen Wochen fest. Daran hat sich nichts geändert. Die Frauen suchen Gute-Laune-Kleider, und das bekommen sie in diesen Wochen über Farbe. Farbe läuft quer durch alle Preisklassen. Nachdem Knallfarben wie Gelb, Rot, Orange und Pink fast schon Standard geworden sind, kristallisieren sich Eiscreme-Pastelle als neuer Favorit heraus.

Matthew Williamson H/W 2012
Matthew Williamson H/W 2012


Vor allem in modischen Sortimenten sieht man immer öfter  prudrige Pastelle wie Mintgrün, Aprikot, Himbeere oder Zitrone. Besonders beliebt ist diese Farbskala für Hosen. Firmen wie Current Elliott und Drykorn haben noch ein kurzfrsitig lieferbares Programm aufgelegt. Bei Zara sieht man Jeans und Chinos in diesen Candy-Farben ebenfalls, Top Shop präsentiert diese Nuancen auch für Schuhe und Accessoires. Auch auf den Catwalkschauen in London und Mailand wie z.B. bei House of Holland, Matthew Williamson oder zuletzt bei Jil Sander konnte man Eispastelle sichten.