Brogues in leuchtendem Gelb, Schnürsenkel in sattem Grün, Böden in kräftigem Rot. Die Besucher der größten deutschen Schuh-Messe GDS können die Signale der Hersteller kaum übersehen: Zum Frühjahr 2013 zieht sich ein Farb-Streif durch die Kollektionen des Herrenschuh-Segments.

GARNIERT. Farbe an Boden, Schnürsenkel oder Lochung. So werden Traditionsmodelle zum businesstauglichen Schuh und Hingucker auf den zweiten Blick. Elegant, verspielt, delikat. Dieser Dreiklang sorgt in der Klassik für neue Töne und lässt den Handel auf Zusatzgeschäfte hoffen. Rot, Blau, Grün und Gelb sind die Farben zum Frühjahr.

WEICHGEBÜRSTET. Die Softies kommen. Velours, Nubuk und Rauleder in Farbe verhelfen Brogues, Desert-Boots, Monks oder Chelseas zu einem starken Auftritt.

GEPAART. Sneaker und Sportschuh. Gepaart als Hybrid haben die sportiven Draufgänger nur wenige Konkurrenten im Rennen um den beliebtesten Freizeitschuh.