Lange Zeit war das T-Shirt unter dicken Wollpullis verborgen. Da tat’s auch das Shirt in simplem Schwarz oder Weiß. Doch jetzt gelüstet es die Damen nach T-Shirt-Wetter und ganz vorsorglich kaufen sie schon mal das passende Oberteil dazu. „Bei uns suchen die Mädels alle schon T-Shirts in Frühlingsfarben wie Rosewood, Mint, Koralle. Es scheint mir, als ob sie endlich wieder etwas Farbe im Schrank haben möchten, ganz egal, wie das Wetter ist“, sagt Leonie Maass von Kauf dich glücklich, Berlin. „Shirts von Samsoe Samsoe und Selected Femme, preislich zwischen 29,99 und 59,99 Euro, laufen super.“

Samsoe Samsoe
Samsoe Samsoe


Auch in Achern bei Planet P wurden letzte Woche vermehrt T-Shirts verkauft: „Besonders die Modelle von Key Largo in Apfelgrün und Neontönen gingen super weg.“ Kostenpunkt: 30 Euro. Bei Steingrube Mode in Ahaus war ebenfalls ein T-Shirt-Aufschwung zu spüren. „Angefangen bei Vero Moda und Street One (29 bis 49 Euro) bis hin zu Marc Cain (um 169 Euro) liefen Shirts durch die Bank sehr gut“, so Silvia Butterhoff. „Was sehr gut ankommt, ist Mintgrün. Da trauen sich die Kundinnen schon ran.“