Aufwind im Strick-Business. Die Männer lieben derzeit die wärmenden Wintervorboten. Strick geht wieder vermehrt über die Ladentische. „Pullover, zum Beispiel von Napapijri oder Bogner Fire & Ice, sind aktuell ein erfolgreiches Thema im Verkauf“, sagt Franziska Geser von To Be Fan in Regensburg.

Stephan Schemann von Breitling in Stuttgart sieht den Männerstrick vor allem wegen der guten Kombinationsmöglichkeit mit Hemden im Aufwind: „Da viele Männer auf geschmückte Hemden setzen, muss der dazu passenden Strick etwas dezenter sein. Unsere Topseller sind farbig, am besten uni und mit kleinem V-Neck, von Labels wie Gant, März, Casa Moda und Fynch Hatton.“