Von Messing bis Rost, von Curry bis Zimt spannt sich hier das Tableau. Es sind die herbstlich getönten gelb- und orangestichigen Nuancen, die für eine neue Farbwelt sorgen. Besonders anspruchsvoll  ist die tonige Kombination der Farben miteinander. Etwa die zimtfarbene Shorts zur rostfarbenen Strumpfhose oder die senfgelbe Hose zum nudefarbenen Oberteil. Dabei sind traditionelle Farblehren außer Kraft gesetzt. Auch Rost zu Orange oder Curry zu Zimt funktionieren plötzlich und erzeugen so eben neue Looks. Das erfordert natürlich viel Farbgefühl und Mut zu schrägen Kombinationen. Aber man kann das neue Farbbild ja auch frischer und plakativer umsetzen über die Kombination mit einem knalligen Blau- oder Gelbton. Und schließlich geht es auch ganz subtil: mal nur über ein Detail oder Accessoire, etwa den Wollstrumpf, den Schal oder die Mütze.