Zur verkürzten Skinny sucht die Kundin gerade jetzt im Frühjahr etwas Luftiges, Leichtes für obendrüber und den lässigen Look. „Stark nachgefragt werden zurzeit sommerliche Tuniken", sagt Martina Haberbosch, Head of Styling bei Breuninger. „Fließende Materialien und zarte Pastelltöne sind dabei maßgeblich für einen modernen Look." Hier können nach Angaben der Händler auch die Eigenmarken punkten. Hauptsache, die Stoffe sind zart − etwa Seide und Viskose − und die Farben sind nicht zu laut.

„Wir verkaufen Seidentuniken im guten Preis/Leistungsverhältnis meist in Neutraltönen wie Ecru, Taupe, Greige und Nude am besten", bestätigt auch Barbara Moers, Einkaufsleitung von AppelrathCüpper. Bei all' den farbigen Druckhosen muss das Oberteil Beruhigung geben. Neben den fließenden Tuniken laufen aber auch weiße Blusen aus Baumwolle zum Beispiel von Public hervorragend, heißt es im Handel. Auch hier gilt: Die Teile müssen immer sommerlich-leicht sein.