Der Handel freut sich. Der Handel fragt sich. Noch gibt es klare Bestseller im Segment Contemporary. Der Look aus schwarzem Bomber, avantgardistischem Longshirt, rockiger Denim-Röhre und weißem Sneaker prägt Fußgängerzonen genauso wie Clubs. Doch wenn alle Coolen sich einig sind, wird es Einkäufern mit Weitblick langsam mulmig. Was kommt danach? Welche Styles setzen sich durch? Eine Prognose.

Strellson
Strellson
Big Coat statt Bomber. Wer in Limontas hauchdünne, crispe, leichte Baumwolle greift, kann kaum glauben, dass daraus auch Sommermäntel geschneidert werden. Es funktioniert. In Schwarz, Beige, Offwhite. Der Big Coat wird zum Star des Looks und ist die konsequente Weiterentwicklung im Silhouettenspiel aus weit und körpernah.

Closed
Closed
Loose Denim statt Röhrenjeans.
Weiter und heller muss sie sein. Für Modemutige leicht verkürzt. Am Fuß eng zulaufend. Nur absolute Cracks trauen sich an kurze Denims mit großer Fußweite.

Fred Perry
Fred Perry
Polo statt T-Shirts. Preppy ist so tot, dass ein Comeback so gut wie sicher ist. Das Polo-Shirt ist der Türöffner für einen neuen Campus-Style, der viel purer, sportiver und damit moderner daherkommt. Auch Varianten aus Jersey und Strick bekommen Auftrieb, weil preppy so viel smarter gespielt wird. Die Polo-Nerd-Nummer ist nämlich vorbei.

Mephisto
Mephisto
Wandersneaker statt weißer Sneaker. Wer hat noch keinen weißen Sneaker? Sicher ist: Viele schlagen bestimmt noch zu bei Stan Smith und Co. Alle anderen suchen Alternativen, wollen aber auf Komfort nicht verzichten. Hier springt der Wandersneaker in die Bresche. Mephisto ist der Kult-Schuh für alle Großstadt-Walker. Und wenn's rein geht in den Hochsommer, sorgen federleichte, aber dennoch robuste Trekking-Sandalen für Erfrischung am Fuß.

In der TW 19 vom 12. Mai 2016 wird das Segment Contemporary im Rahmen der TW-Imageanalyse Contemporary Men 2016 intensiv beleuchtet: Status quo, Entwicklungen und Potenziale. Image, Passformen, Renditen und Marken. Die digitale Ausgabe steht bereits am 11. Mai 2016 ab 18 Uhr als Download im iTunes-Store zur Verfügung.