Mit Spannung wurde der Auftakt von der neuen Plattform The Gallery erwartet. Die von der Düsseldorfer Igedo Company veranstaltete Messe im Cafe Moskau ist mit rund 70 Ausstellern übersichtlich, neue Marken sind leicht zu entdecken.
Second Chance
Second Chance
Wie zum Beispiel das finnische Label Second Chance. Die beiden Designerinnen Maija Nuppula und Mirkka Maaninka zeigen leichte Kleider, Tops und Tuniken mit ausgefallenen Pferdedrucken in frischen Farben wie Azurblau, Rosé und Lila. Am Stand des Labels Shokay finden Besucher ausgefallene Strickaccessoires aus Yak-Wolle wie z.B. bonbonfarbene Kettenschals. Besondere Accessoires zeigt auch Tribal Art. Dort werden Taschen und Clutches aus alten Saristoffen und Teppichen gepatcht.