Cheap Monday hat eine limitierte Kollektion aus recycelten Stoffen gelauncht. Vier Key Pieces umfasst die Kapsel, die komplett aus bereits bestehenden Teilen handgefertigt werden. Bomberjacken, Cheap Mondays bekannte „Tight“ Jeans, T-Shirts und Sweater wurden dafür völlig dekonstruiert und neu verarbeitet. Das Thema „Deconstructed-then-Reconstructed“ soll verdeutlichen, dass jeder etwas zu mehr Nachhaltigkeit beitragen kann. Das schwedische Label glaubt daran, dass das Rekreieren von Kleidungsstücken der effektivste Weg sei, Mode- und Textilabfall zu reduzieren.



Die Teile der neuen Kollektion sind Unisex. Die Styles sind lässig, das Spiel mit Größe und Proportion wirkt zwanglos. Asymmetrische Säume und Jeans im Patchwork-Look sind unkonventionelle Hingucker. Hauptsächlich in Schwarz- und Grautönen gehalten, reduziert auf das Wesentliche. Kostenpunkt: 40 bis 160 Euro.