Nachdem der Blazer in betont modischen Sortimenten bereits in der abgelaufenen Saison erfolgreich war, kommt jetzt der große Schub. Ob abgeräumt für die Business-Kundin, sportiv im Mix zur Chino oder dekorativ - der Blazer ist einfach die Jacke der Saison. Gut beurteilt werden chanellige Typen, die effektvoll Sommer-Tweeds mit Lurex kombinieren. Offene Kanten und kurze Längen sind dabei wichtige Komponenten. Der maskuline Blazer geht voll auf Figur mit Taillierung und schmalen Ärmeln. Weniger wird derzeit der lässigen Boyfriend-Variante zugetraut. Stattdessen zeigen sich die Einkäufer bei Farben mutiger.