Parkas laufen super gut, vor allem die gefütterten“, heißt es bei einem Einzelhändler in Köln. Die olivfarbenen Parkas mit Fell von Vila für rund 100 Euro sind bereits ausverkauft. Die von Maison Scotch konnten nachgeordert werden. In Oliv, Blau, Schwarz. „Wir hatten sogar fliederfarbene Parkas, die gegen alle Erwartungen als erstes ausverkauft waren.“

Aber nicht nur im Westen Deutschlands sind Parkas beliebt: „Die Kundinnen suchen Parka-Formen mit Teddy-Innenfutter“, sagt Carsten Walberg, Einkaufsleiter von CB Mode in Lübeck. Zu 80% verkaufe er Jacken in Schwarz, aber auch Jacken in Braun, dunklem Rot und Oliv werden eingetütet. Marc O’Polo und Vero Moda gehen hier am häufigsten über den Ladentisch, zu Preisen von 129 bis 199 Euro.