Tschüss Holzfäller. Hallo Muster-Mann. Ganz forsch haben wir den neuen Aufsteiger, das wild gemusterte Hemd, vor einigen Wochen vorgestellt. Blumen- und Krawatten-Muster-Explosionen, Pyjama-Prints, satte Tomaten-Plantagen, Palmenhaine, kaleidoskopartig verschachtelte 70er Jahre Tapeten und Paisleys. Aber trauen sich junge Männer an die Psycho-Prints? Ist der Aufsteiger der Saison überhaupt schon beim Kunden angekommen und sichtbar im Handel? Kann das Print-Hemd eine Alternative zum beliebten Holzfäller sein? Oder wird es im Sommer gar sein Nachfolger? Wie kombinieren die Männer es? Fragen über Fragen – wir sind auf die Straße gegangen und haben die Kunden gefragt.

Martin Müller
Martin Müller
Martin Müller (22), Azubi im Einzelhandel: „Ja, ich würde ein gemustertes Hemd auf jeden Fall tragen! Entweder in einer schicken Kombination mit einem Sakko in Limonengelb, einer dunkelblauen Chino und gelben Budapestern. Oder ich würde das Hemd offen tragen mit einer gekrempelten Jeans und gelben Chucks."



Dim Emma
Dim Emma
Dim Emma (23), Germanistik-Student: „Eine gute Alternative zum Karo-Hemd! Ich würde das Print-Hemd mit einer Lederjacke in Grau oder Schwarz, einer dunklen Röhrenjeans und schicken Wildlederschuhen oder Brogues kombinieren."



Derek Woodall
Derek Woodall
Derek Woodall (37), Store Manager: „Das Hemd ist nicht ganz mein Stil, aber ich würde es trotzdem mal tragen. Dazu würde ich einen grasgrünen Cardigan und eine dunkle Hose, zum Beispiel in Blau oder Schwarz tragen, entweder Chino oder Röhre. Dazu dunkle hohe Vans oder Chucks."



Dejan Vesic
Dejan Vesic
Dejan Vesic (18), Schüler: „So ein ähnliches Hemd habe ich erst dieses Wochenende gekauft. Dazu passt am besten ein Sakko oder Cardigan in Grau oder Weiß, eine beige Chino und helle Seemannsschuhe, zum Beispiel auch in Grau."



Maurizio Pinna
Maurizio Pinna
Maurizio Pinna (29), Student: „Ich würde einen weißen Blazer und eine Jeans dazu kombinieren, oder das Hemd ohne etwas darüber tragen mit Chinos in einer klassischen Farbe wie Blau, dazu Budapester."