Seit Saisons wächst die Lust der Frauen auf Pelz und Fell. Dabei spielt es erst einmal keine Rolle ob echt oder fake.  Es geht um den Wohlfühlfaktor, das Einhüllen, auch um ein wenig mehr Glamour im Alltag. Zum angesagten Seventies-Look ist Fell und Pelz ohnehin unabdingbar. Neu ist die Vielfalt, in der Pelz auftritt. Es gibt natürlich Verbrämungen und Manschetten, Pelzjacken, -mäntel und -westen. Es gibt aber auch spielerische Teile wie Loop-Scarfes und Ohrwärmer.