Ein Seidenschal sei sicherlich nur was für Grandseigneurs, wie Jopie Heesters oder David Niven, mutmaßen manche. Zweifelsohne sind es jene berühmten Gentlemen und Schauspieler, mit denen viele dieses klassisch-konservative Herren-Accessoire noch heute fest verbinden. Locker gewunden hingegen, gewinnt der zarte Halsschmuck nun auch bei jungen Männern an Ansehen. Kavaliere werden diese dadurch allerdings nicht. Mit denen stehen die ausgebufften Anzug-Rebellen von heute wohl eher auf dem Kriegsfuß – in Sandalen wohlgemerkt.

Tween
Tween