Der Anzug sorgt verlässlich für Umsatz. Doch dem Klassiker fehlt zunehmend die Portion Adrenalin. Bedarfskäufe dominieren das Business. Der Innovationsdruck in den Abteilungen steigt. Die TW-Studie Anzüge 2014 beleuchtet das Bild auf den Flächen, geht in die Analyse und gibt Antworten auf wichtige Fragen. Wie beurteilt der Handel die Anbieter? Wer liefert pünktlich, wer die beste Qualität? Wer ist in punkto Trends ganz vorn? Die Sieger stehen fest.

Befragt wurden 159 für den Einkauf von Anzügen Verantwortliche in Fachgeschäften sowie Großformen des Einzelhandels. Das unabhängige Marktforschungsinstitut IMA hat die Studie von Februar bis Anfang März 2014 durchgeführt.

DAS SIND DIE TOP 5 IN DEN WICHTIGSTEN KATEGORIEN:

Roy Robson
Roy Robson
Lieferung:
„Liefert in aller Regel richtig, vollständig und pünktlich."

1. Roy Robson
2. Eduard Dressler
3. Sir Oliver
4. CG Club of Gents
5. Digel


Eduard Dressler
Eduard Dressler
Gute Passform:
„Hat gute Passformen.“

1. Eduard Dressler
2. Benvenuto
3. Roy Robson
4. Digel
5. CG Club of Gents

Digel
Digel
Preis-Leistungs-Verhältnis:
„Hat ein stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis.“

1. Digel
2. Eduard Dressler
3. Roy Robson
4. CG Club of Gents
5. Benvenuto

Boss
Boss
Markenattraktivität:
„Besitzt eine hohe Markenattraktivität beim Kunden.“

1. Boss
2. Hugo
3. Drykorn
4. Strellson
5. Roy Robson

Roy Robson
Roy Robson
Partnerschaftsleistung:
„Ist ein verlässlicher und fairer Partner des Handels.“

1. Roy Robson
2. Eduard Dressler
3. Digel
4. Benvenuto
5. CG Club of Gents

Drykorn
Drykorn
Trends:
„Setzt Trends zielgruppengerecht um.“

1. Drykorn
2. CG Club of Gents
3. Hugo
4. Cinque
5. Strellson

Eduard Dressler
Eduard Dressler
Stoffqualität und Verarbeitung:
„Hat gute Stoffqualität und Verarbeitung.“

1. Eduard Dressler
2. Windsor
3. Roy Robson
4. Benvenuto
5. Digel

Roy Robson
Roy Robson
Gesamt-Image:
Das Standing als Anbieter von Anzügen im Vergleich zu den Mitbewerbern

1. Roy Robson
2. Digel
3. Eduard Dressler
4. Boss
5. CG Club of Gents

In der TW 21 vom 22. Mai 2014 beleuchtet die große TW-Imageanalyse Anzüge 2014 das Segment en detail: Status quo, Topseller und Potenziale. Stilwelten, Preise und Marken. Die digitale Ausgabe steht bereits am 21. Mai 2014 ab 18 Uhr als Download im iTunes-Store zur Verfügung.