Die Stammabteilung steht unter strenger Beobachtung, und mit ihr auch der Maschen-Markt. Strick ist und bleibt zentrale Säule im DOB-Sortiment, doch Industrie und Handel spielen noch immer nicht die Stärken dieser Produkte vollkommen aus. Die große TW-Imageanalyse Masche DOB 2013 zeigt, welche Marken zu welchen Preisen, mit welchen Looks und mit welchen Vertriebs- und Marketingleistungen aus Sicht des Handels punkten können.

Basis der Studie ist eine persönliche Befragung von 166 Einkaufsverantwortlichen in DOB-Fachgeschäften (73) und bei Großformen des Einzelhandels (93). Nach einem Pre-Test im Handel zur Relevanz der verschiedenen Strick-Hersteller wurden die 30 stärksten Marken in diesem Segment selektiert, darunter befinden sich sowohl Strickspezialisten als auch Komplettanbieter. Durchgeführt wurde die Studie vom unabhängigen Marktforschungsinstitut IMA Media-Service in Dreieich in Zusammenarbeit mit der TextilWirtschaft.

DAS SIND DIE TOP 5 IN DEN WICHTIGSTEN KATEGORIEN:

1. Platz: Opus
1. Platz: Opus
Preis-Leistungs-Verhältnis:
„Hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis"

1. Opus
2. Rabe
3. S.Oliver Casual
4. Gerry Weber Edition
5. Via Appia

1. Platz: Rabe
1. Platz: Rabe
Lieferleistung:
„Liefert in der Regel richtig, vollständig und pünktlich"

1. Rabe
2. Via Appia
3. Brax
4. CPM
5. Comma

1. Platz: Rabe
1. Platz: Rabe
Qualität:
„Bietet gute Qualitäten und Verarbeitung"

1. Rabe
2. Monari
3. Brax
4. Via Appia
5. Olsen

1. Platz: Opus
1. Platz: Opus
Timing:
„Bietet die richtige Ware für den richtigen Zeitpunkt"

1. Opus
2. Comma
3. S. Oliver Casual
4. Selection by S. Oliver
5. Rabe

1. Platz: Rabe
1. Platz: Rabe
Produktkompetenz:
„Name steht für Produktkompetenz"

1. Rabe
2. Olsen
3. Monari
4. Maerz München
5. Betty Barclay Elements

1. Platz: Marc O'Polo
1. Platz: Marc O'Polo
Modische Profilierung:
„Ist wichtig für die modische Profilierung unseres Sortiments"

1. Marc O’Polo
2. Comma
3. Opus
4. Tommy Hilfiger
5. Monari

1. Platz: Rabe
1. Platz: Rabe
Gute Rendite:
„Ist ein Anbieter, mit dem man gut Geld verdienen kann"

1. Rabe
2. CPM
3. Opus
4. Gerry Weber Edition
5. Brax

1. Platz: Marc O'Polo
1. Platz: Marc O'Polo
Zukunftsperspektive:
„Ist ein Label, das seinen Stellenwert bei Masche ausbauen wird"

1. Marc O'Polo
2. Opus
3. Rabe
4. Monari
5. Tommy Hilfiger

In der TW 45 vom 7. November 2013 beleuchtet die große TW-Imageanalyse DOB Masche 2013 eines der umsatzstärksten Segmente in der Damenmode en detail: Status quo, Topseller und Potenziale. Stilwelten, Preise und Marken. Die digitale Ausgabe steht bereits am 6. November 2013 ab 18 Uhr als Download im iTunes-Store zur Verfügung.