Erfolgsprodukt Denim. Looks rund um den blauen Stoff dominieren zur Zeit die modernen Menswear-Sortimente und gehören in einer ansonsten schwierigen Saison zu den stabilen Umsatzgrößen. Die TW-Studie Denim Men 2014 hat das dynamische, für den Handel wichtige Feld beleuchtet. Welche Linien sind für den Menswear-Markt die wichtigsten? Bei welchem Anbieter sitzt die Jeans am besten? Wer bietet gute Qualität und Verarbeitung an Und wie bewertet der Handel seine Lieferanten in puncto Produkt? Für die Studie wurden bundesweit 159 Einkäufer von Fachgeschäften, Filialisten und Warenhäusern befragt.

DAS SIND DIE TOP 5 IN DEN WICHTIGSTEN KATEGORIEN:

Boss Orange
Boss Orange
Markenattraktivität:
 
„Besitzt eine hohe Markenattraktivität bei den Kunden.“
 
1. Boss Orange
2. G-Star
3. Diesel        
4. Levi's
5. Replay

Drykorn
Drykorn
Passform:
„Hat gute Passformen.“

1. Drykorn
2. Jack & Jones
3. Nudie Jeans
4. G-Star
5. Levi's

Boss Orange
Boss Orange
Qualität und Verarbeitung:
„Hat gute Stoffqualitäten und Verarbeitung.“

1. Boss Orange
2. Nudie Jeans 
3. Drykorn
4. Replay
5. Diesel

Nudie Jeans
Nudie Jeans
Nachhaltigkeit:
„Engagiert sich für Nachhaltigkeit in der Produktion.“ 

1. Nudie Jeans
2. Replay
3. Levi's
4. Edwin
5. Timezone

Timezone
Timezone
Lieferleistung:
„Liefert in aller Regel richtig, vollständig und pünktlich.“

1. Timezone
2. Tom Tailor Denim
3. Boss Orange
4. Jack & Jones
5. PME Legend

Cross Jeans
Cross Jeans
NOS:
„Hat ein gut funktionierendes NOS-System.“ 

1. Cross Jeans
2. Timezone
3. Tom Tailor Denim
4. Wrangler
5. Jack & Jones

Jack & Jones
Jack & Jones
Rendite:
„Ist ein Anbieter, mit dem man gut Geld verdienen kann.“

1. Jack & Jones
2. Tom Tailor Denim
3. Timezone
4. PME Legend
5. Drykorn

Timezone
Timezone
Partnerschaftsleistung:
„Ist ein verlässlicher und fairer Partner des Handels.“
                
1. Timezone
2. Cross Jeans
3. Tom Tailor Denim
4. PME Legend
5. Jack & Jones

In der TW 48 vom 27. November 2014 wird das Segment im Rahmen der TW-Imageanalyse Denim Men 2014  intensiv beleuchtet: Status quo, Entwicklungen und Potenzial. Image, Passformen, Renditen und Marken. Die digitale Ausgabe steht bereits am 26. November 2014 ab 18 Uhr als Download im iTunes-Store zur Verfügung.