Neue Shopper wagen neue Formen. Vor allem das Trapez ist en vogue - mal oben breiter, mal unten. Oft lässt sich ihre Größe auch durch Reißverschlüsse und Druckknöpfe regulieren. Die Tendenz zum Querformat hat zudem einen praktischen Aspekt: Das Kruscheln in den Untiefen der Tasche verlagert sich etwas in die Breite.