Die Linse auf Makro und scharf gestellt. Pitti Uomo bietet ein Füllhorn an modischen Inspirationen. Oft sind es nicht die großen Mega-Trends, sondern viel mehr die kleinen Feinheiten, die der Menswear einen neuen Spin verleihen. Neue Taschenlösungen, sich verändernde Zutaten, subtile Silhouetten-Shifts, hier und da etwas mehr oder weniger Stoff oder Dekoration. Wir haben scharfe Bilder von starken Details.

Vor allem in der Outerwear ist eine neue Vielfalt an Taschen-Lösungen zu sehen. Die Patte ist mit Macht zurück, wird mal authentisch-robust gespielt auf kernigen Qualitäten, mal federleich und ultraclean, als Lasercut auf Techno-Ware. Die Konfektion adaptiert hier ebenfalls wo sie kann, lässt zudem ein neues Spiel mit Varsity-Looks aufkommen. Der Cricket-Pullover ist dabei ein Aufsteiger für die absolut Informierten, punktet mit dem tiefen V-Neck im Kontrast. Auch College-Bündchen dürfen nicht fehlen, kommen teils sogar auf Sakkos zum Einsatz.

Die große Analyse zu Markt, Trends und Themen im hohen Genre der Männermode lesen Sie in der kommenden TW 25 am Mittwoch, 21. Juni ab 18 Uhr auf dem iPad und am Donnerstag, 22. Juni in der gedruckten TW.