Jeans sind die umsatzstarke Basis für sportive Looks. „Sportswear beeinflusst von Denim und Gymwear hat eine hohe Dynamik“, sagt Sebastian Haufellner von Lodenfrey, München. Jeans, ob used, repaired oder clean, sind sehr gefragt: „Von DSquared2, Prps, Care Label, Adriano Goldschmid und Closed.“ Labels wie Jacob Cohën punkten mit Besonderheiten, berichtet Herbert Möller von Möller&Möller in Hannover: „Mit der Limited Edition, VK knapp unter 400 Euro, haben wir großen Erfolg.“