Das Jacket muss soft sein. Das berichtet das Top Genre der Männermode einhellig, wenn es um erfolgreiche Sakkothemen geht. Boglioli gilt als Vorreiter und Umsatz-Bank. Daneben bauen sich weitere Linien auf. „Die ungefütterten Woll-Modelle von Eleventy kommen gut an“, sagt Alexa Evers von Heinsius+Sander in Kassel. „Auch Jersey läuft prächtig“, berichtet Dirk Fritz, Design-Einkaufschef bei Engelhorn. „Zum Beispiel von Harris Wharf London für rund 450 Euro.“