Der favorisierte Look der Frauen zurzeit: knackige Röhre, lässige Bluse oder geräumiges Sweat und Biker-Jacke. Der Schuh dazu: Kurzstiefeletten. Die Kundinnen haben sich mittlerweile an den Look gewöhnt, werden sicherer im Umgang und Styling mit kurzen Booties, auch zum Rock sieht man sie immer öfter im Straßenbild. „Es waren die schlichten Modelle in Schwarz, die am häufigsten mitgingen“, sagt Gunhild Schiffer von Milliways in Hamburg. Die abgeräumten Modelle von Pertini für 199 Euro seien ausverkauft.

„Bei uns sind derzeit schlichte Chelsea-Boots in schwarzem Glatt- oder Lackleder der Renner, von Billi Bi für 169 Euro oder Strategia für 219 Euro“, so Daniela Hall von Escape Futura in Frankfurt. Ähnliches bei Antilope in Weimar: „Schwarze Ankle-Boots von Gabor und Kennel&Schmenger, flach oder mit mittlerem Absatz – das sind im Moment unsere Topseller“, so Ilona Patz.