Die Winterware ist fast völlig von den Flächen verschwunden. Die dicken Daunenjacken und Winterboots, die nicht verkauft wurden, werden nun ins Lager geschickt. Denn bei vielen Kundinnen bestimmt jetzt die Lust auf Neues den Griff zur Frühjahrsware. Etwas wärmen muss es allerdings noch. Leichter Cashmere-Strick ist deshalb zur Zeit besonders gefragt. Am liebsten in  Pastell- und Pudertönen. Kastige Cashmere- und Baumwoll-Pullover (ab 189 bzw. 89 Euro) mit V-Ausschnitt von Allude in zarten Pudertönen wie Rosé verkaufen sich bei Franz Sauer in Köln dieser Tage sehr gut. „Diese werden von unseren Kundinnen zu knalligen, bedruckten Hosen kombiniert“, sagt Grazyna Pusch.

Dear Cashmere
Dear Cashmere


Ein ähnliches Bild bei Off & Co in München: „Wir verkaufen leichte Cashmere-Pullover mit V-Ausschnitt von Allude und Dear Cashmere vor allem in Pastellfarben wie Mint und zartem Rosa“, sagt Verkäuferin Hellen Amon. Bei Les Jumelles in Bonn sind vor allem sehr modebewusste Kundinnen unterwegs und suchen nach kurzen, kastigen Teilen in den neuen Pastelltönen. Dabei führen Cashmere-Pullis von Premium-Labels wie Allude, Brunello Cucinelli und Schumacher die Bestseller-Listen an.