Männer und Farbe? Was vor einigen Saisons in der Streetwear nicht gerne gesehen war, ist nun zum Dreamteam avanciert. Im exklusiven Gespräch mit der TextilWirtschaft erklärt Nick Eley, Head of Design Men’s Clothing bei Asos, die Entwicklung.

„Vor einigen Saisons war der Givenchy-Look total gefragt, also alles in Schwarz. Als Reaktion darauf gab es mit Yeezy quasi eine Farbexplosion. Khaki, Sand, Rosé. Von da an konnten wir sehr experimentell werden. Gerade dreht sich alles um Pastelltöne wie Pink, Grün, Blau und Gelb.“

Die Pastelltöne spielen bei Asos auch zum Frühjahr 2018 eine wichtige Rolle, vor allem für ein von den 80er Jahren inspiriertes Skater-Thema. „Dazu gehören weite Hosen-Silhouetten à la Dickies genauso wie bunte Checks“, beschreibt Eley. Auf Skaten setzen die Engländer überhaupt: Eine smartere Variante kommt mit funky 70’s-Attitüde daher, zeigt für das Jahrzehnt typische Farben wie Beige, Orange und Braun. „Für diesen Trend spielen Anzüge eine große Rolle, aber immer mit sportivem Seitenstreifen“, so der Designer. Gänzlich auf Schwarz verzichtet wurde dann aber doch nicht. Für den Punker-Look, auf den die Kreativen zum Frühjahr ebenfalls setzen, ist die Nicht-Farbe essenziell, ergänzt um ein knalliges Rot und ein kräftiges Gelb.

Pretty Punker

Lederhalbschuhe mit klobiger Sohle, schwere Ketten und Ösen. Rock’n’Roll-Patches, Lack und Karos, am liebsten in Schwarz-Weiß. Dieser Trend schreit nach Punk. Gezähmt wird die rebellische Attitüde aber von braven Baretts, Organza-Shirts in Boyband-Manier und Sport-Elementen wie Reflektoren. Chartverdächtig!

Funky Skater

In den 70ern wurde das Skaten in Deutschland populär. Der Look kann es nun auch
wieder werden. Polo-Shirts und Troyer sind unerlässlich. In typischen Farben der 70er, von Beige über
Orange bis Braun. Für den richtigen Flow braucht’s den Anzug – mit sportlichen Galonstreifen erhält
der Klassiker die nötige Portion Modernität. Roll on!

Funny Skater

Der Skateboarder rollt sich quasi durch die Jahrzehnte: Stonewashed Denim in weiter Silhouette, Wrapping Belts und Teddy-Pullover bringen die 90er zurück. Leuchtende Farben, Hoodies und  Sweats sowie Raver-Sonnenbrillen tun ihr übriges. Halfpipe-Hype!

Lesen Sie das komplette Interview mit Asos Menswear-Chefdesigner Nick Eley ab dem 2. August, 18 Uhr, in aktuellen TW Magazin App für iOS und Android sowie am Donnertsag in der gedruckten Ausgabe.
Mehr zu Asos
Unternehmen

Asos legt um mehr als ein Drittel zu

Unternehmen

Asos setzt auf Models mit Makeln

Dehnungsstreifen
E-Commerce

Asos und MTV lassen die 80er wieder aufleben

fav_ASOS_AW17_MTV18online
Mehr Urbanwear-Trends
Ordertrends Urbanwear Frühjahr 2018

Work&Word-Wear

Wrangler Frühjahr 2018
Urbanwear-Trend

Ran an die Arbeit

Minimum