Mit dem Jahresende häufen sich die Einladungen zu Weihnachtsfeiern und Silvesterpartys. Anlässe gibt es also genug für ein neues Outfit. Hinzu kommt, dass die Trendthemen Farbe und Dekoration prädestiniert sind für die bevorstehende Partysaison.

Schon allein die Qualitäten sprechen für sich: Seide, Spitze und ganz neu wieder Samt. Das lange in Vergessenheit geratene Material ist wieder da – und zwar nicht nur in klassischem Schwarz, sondern sogar in Farbe. Das gilt auch für Spitze und Metallics in Gold, Kupfer und Silber.



Kleider spielen in dem Kontext natürlich eine Schlüsselrolle und bekommen über Samt oder neue Details wie Volants, Rüschen und Cut-Out-Schultern eine neue Optik. Modische Kundinnen kombinieren auch mal einen Plisseerock oder ausgestellten Rock zur Bluse. Klassisches Schwarz bekommt über Details wie Schößchen, Rüschen oder Volants einen neuen Dreh. Ein Schößchen-Top zur schwarzen Hose mit Galonstreifen kann eine Alternative sein für Frauen, die auch abends gerne Hosen tragen.



Mehr Herbststrends 2017
Herbsttrends 2017

Samt, samt - but different

Samt
Herbsttrends 2017

Die Schmücker der Saison

Gucci
Herbsttrends 2017

Urbane Power-Partner

Wrangler
Die erste TW-Studie zum Wachstumsmarkt Anlassmode lesen Sie ab dem 4. Oktober um 18 Uhr auf dem Smartphone oder Tablet für Android sowie iOS und am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe der TW.