Der große Auftritt kommt zurück, die Zeiten des Understatements sind vorbei. Es darf wieder knallen. Accessoires sind ein wichtiges Vehikel dabei. Gürtel und Broschen erleben ein Revival. In dieser Saison gilt vor allem eins: Jedes Teil muss ein ultimativer Hingucker sein.

Schluppe

Lareida
Schal oder Schluppe? In jedem Fall haben lange, schmale Schals in seidigen Qualitäten Konjunktur. In Uni oder gemustert, offen oder als Schleife gebunden.

Sporty Choker

P.E. Nation
Dynamisch und cool. Athleisure hat die Schmuckwelt erreicht. Im Mittelpunkt: die Choker-Kette, hier mit Kontraststreifen.

Ansteckend

Seeberger
Broschen tierischer Art – von der Libelle bis zum Schmetterling – verzieren Blusen, Tops, Strickmützen und lenken alle Blicke auf sich.

Anhänglich

Komplott
Auch Ohrringe ziehen ihre Inspiration aus der Natur. Der Mix aus Federn und Steinen macht sie zu echten Highlights.

Two-in-One

S. Oliver Red Label
Choker trifft Longkette. Für alle, die sich nicht entscheiden können, vereint diese Kette zwei Trends in einem.

Mitläufer

Burlington
Perfekt für den Saison-Übergang oder zum Ausgehen: Söckchen zur Sandale. In dieser Saison am liebsten gemustert und in Farbe.

Kurz gebunden

Capitana
Sportives Ripsband und Seidenkarree - so sehen Mini-Dreieckstücher modern aus.

Gürtel

Gucci
Lange Bedarfsteil, jetzt Trendkompetenz: Sportive Ripsbänder mit plakativer Schließe erleben nicht nur bei Gucci ein Comeback.

Goldene Zeiten

Chaingang
Tiermotive haben auch bei Accessoires Hochkonjunktur. Hier als Halskette mit Muscheln in Goldoptik.
Verwandte Themen
Umfrage

Das suchen die Kunden zum Herbst

Edited
Styling

Der Schuh dazu

Lala Berlin
Saisonstart im Topgenre

Start mit Statements

Apropos / Vetements