Der E-Commerce-Umsatz mit Bekleidung ist im ersten Quartal um 6,1% gestiegen. Die Wachstumsrate ist damit fast fast doppelt so hoch wie im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Schuhe legten mit 11,4% zweistellig zu, wie der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) mitteilt. Damit liegt hier das Wachstum über dem Durchschnitt des gesamten E-Commerce-Handels von 10,6%.
Insgesamt setzten die Onlinehändler mit Bekleidung in den ersten drei Monaten dieses Jahres mit 2,743 Mrd. Euro demnach 158 Mio. Euro mehr um als

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail