Der Online-Modehändler Zalando muss die Prognose für das operative Ergebnis im laufenden Geschäftsjahr um etwa 30% senken. Der Umsatz werde sich voraussichtlich am unteren Ende der angestrebten Spanne bewegen. Schuld sei vor allem das Wetter. Die Aktionäre schreien vor Schreck.
Zalando muss die Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr herunterschrauben. Der Online-Modehändler prognostiziert jetzt ein Umsatzwa

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail