Schon wieder einer, der, kaum im Amt, als Vorstandschef der S.Oliver Group seinen Sessel räumen muss. Gernot Lenz, im Januar von Tommy Hilfiger in Amsterdam nach Rottendorf gewechselt, und der Konzern haben sich getrennt.
Nicht einmal ein Dreivierteljahr hat es gedauert. Jetzt ist der Gründer wieder Chef. Bernd Freier übernimmt die operative Leitung. Was sagt

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail