Das ist alles unproduktives Lager gewesen", sagt Tom Pira und meint damit die knapp 90m² große Fläche, die jetzt auch zum Verkaufsraum des Geschäftes seiner Frau Maria Fátima Ferreira-Pira gehört. Nach einer Umbauzeit von knapp vier Wochen hat im September das DOB-Geschäft Diehls in Remagen in neuem Look eröffnet.

Vor 20 Jahren ist Ferreira-Pira mit einem Street One-Store in der Remagener Innenstadt gestartet. Später wurde daraus ein CBR-Store. Seit 2012 führt sie jetzt ein Multilabel-Geschäft unter ihrem früheren Nachnamen Diehls. Zu ihrem Kundenkreis gehören neben einem großen Stammkundenkreis auch immer mehr Touristen, die die Stadt am Rhein besuchen.

Wie sich für die Zukunft aufstellen? Diese Frage war der Ursprung für den Umbau und die Erweiterung der Verkaufsfläche (Ladenbau: Kunze, Elmshorn). Investiert wurden knapp 130.000 Euro. Auf der größer gewordenen Verkaufsfläche präsentiert Ferreira-Pira jetzt auch mehr Marken. So wurde das Sortiment unter anderem um Someday, Mos Mosh, Rich&Royal, Monari und Mac erweitert.



Mehr Stores des Tages
Store des Tages

Domcenter in Greifswald

Domcenter in Greifswald
Store des Tages

Manufactum in Wien

Manufactum
Store des Tages

Zumnorde in Münster

Zumnorde
Store des Tages

Maas in Syke

Maas in Syke
Store des Tages

KU13 Sneakerlabor in Kulmbach

Sneaker-Store von Schuh Mücke
Store des Tages

Klingemann in Höxter

Klingemann