Tatort Münster. Wer kennt sie nicht, die Bogen zwischen Kiepenkerl und Prinzipalmarkt. Hier, in der Bogenstraße, hat Riani einen Store (130 m²) eröffnet. Ein Standort, der der Inhaberfamilie Buckenmaier aufgrund regionaler Verbundenheit am Herzen liegt.

Architekt Franz Werger setzt Akzente mit roséfarbenem Samt, Massivholz-Elementen und einem luxuriösen Perserteppich. Dieser sowie ein antiker Tisch stammen aus dem Familienbesitz von Riani-CEO Martina Buckenmaier, die im knapp 40 Kilometer entfernten Wettringen aufgewachsen ist. Daneben sind abstrakte Kunstwerke ihrer Tante, der Münsteraner Künstlerin Gisela Cruse, zu sehen.

Der Mix aus Wertigkeit, Modernität und Purismus kreiert den eigenen Charakter des Stores: Rough Elegancy. Feminine Details treffen auf den smarten Industriecharakter handgefertigter Beton-Imitationen von Künstler Michael Jotter. Bei den Bauarbeiten wurden historisches Mauerwerk, Stuck und Malereien freigelegt, mit Fingerspitzengefühl aufgearbeitet und integriert. Einen weiteren Bruch zur eleganten Atmosphäre unterstreicht der leuchtende #Rianista-Schriftzug. Wer weiß, vielleicht ermitteln die Münsteraner Tatort-Kommissare demnächst in Fashion Kreisen.

Ende 2011 eröffnete Riani den ersten Store in Schorndorf. 2016 folgte Kampen auf Sylt, 2017 einer in Kooperation mit Lodenfrey im Münchner Schäfflerblock.  Jeder davon ist anders gestaltet, spricht für sich selbst.

Riani ist in 32 Ländern vertreten, darunter Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien, Großbritannien, Polen Russland, Kanada, USA, Middle East und USA. Online ist Riani vertreten in den Shops von Breuninger, Engelhorn, Lodenfrey, AppelrathCüpper, Peter Hahn und C.J. Schmidt. Showrooms unterhält das Unternehmen am Headquarter in Schordorf, in Offenbach, München, Berlin, Hamburg und Düsseldorf. In zwei Wochen beginnt die Testphase für den eigenen Online-Store unter der Regie von Mona Buckenmaier. Mitte Oktober soll er ans Netz gehen.

Den Grundstein des schwäbischen Unternehmens legte Jürgen Buckenmaier 1968 mit der „Bucki Hose“, die über 100.000 Mal verkauft wurde. 1978 wurde die Riani Bucki Mode GmbH gegründet, die seit 2006 als Riani GmbH firmiert. 2007 wird Martina Buckenmaier zweite Geschäftsführerin. 2010 ergänz Maren Šegrt-Guba die Geschäftsführung als Key Account und Export Sales Managerin mit Prokura.



Mehr Stores des Tages
Store des Tages

Donna in Hannover

Donna
Store des Tages

Kennel&Schmenger in Frankfurt

Der neueste Kennel&Schmenger-Store in Frankfurt
Store des Tages

Mymarini in Hamburg

Mymarini
Store des Tages

Mohr Sports in Dollern

Mohr
Store des Tages

Lieblingsstück Pop-up bei Leffers in Oldenburg

Leffers, Oldenburg