Das visuelle Highlight des neuen Stores "Box by Ronellenfitsch" in Merzig befindet sich nicht im Store, sondern an der Außenfassade. Zwei überdimensionale Engelsflügel sind dort angebracht und laden die Passanten zum Fotografieren und Selfies machen ein. „Auch wenn der Laden zu ist, wollen wir ein Hotspot sein“, sagt Andreas Ronellenfitsch, der sich zu den auffälligen Flügeln auf Instagram inspirieren ließ.

Ansonsten ist die Gestaltung des neuen Ladens bewusst clean gehalten (Ladengestaltung: Winkelmann). „Die Farben der Textilien sollen wirken können“, sagt Ronellenfitsch, der Konzeption, Gestaltung und Einkauf in der Box gemeinsam mit seiner Partnerin Ronja Uhlhaas verantwortet. Der frühere, 210m² große Stoffladen wurde komplett entkernt, die Decke geöffnet. Eine Betontapete sorgt für einen roughen Look. Insgesamt investierte die Familie einen fünfstelligen Euro-Betrag in die Neueröffnung.

Das Sortiment hebt sich dabei bewusst von den anderen Läden der Familie in Merzig ab – neben einem Modehaus mit DOB und HAKA führt die Familie den Store F22 mit DOB, den Young Fashion-Store Gate 16 sowie einen Esprit-Store. „Bei unserer Sortimentsauswahl haben wir bewusst darauf geachtet, das Sortiment des Haupthauses nicht zu tangieren“, sagt Ronellenfitsch. Mit Marken wie QS by, Superdry, Tommy Jeans, Vila, Levi's und Sneakern von Adidas Originals, Fila und Reebok sollte zudem der Standort gestärkt werden. „Für Streetwear musste man bisher immer nach Saarlouis oder Trier fahren. Jetzt finden die Merziger dieses Sortiment bei uns“, sagt Andreas Ronellenfitsch.

Der 29-Jährige ist seit Mai 2018 im väterlichen Unternehmen tätig. Nach einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium und dem Besuch der LDT Nagold war er beim Modehaus Messerich in Bitburg tätig. Unter anderem verantwortete er dort das HAKA-Geschäft Männersache. Die „Box by Ronellenfitsch“ ist so auch ein weiterer Schritt in Richtung Generationenwechsel. „Ich bin mittlerweile überall im Boot. Mein Vater Gerd ist dabei mit Rat und Tat an meiner Seite“, so Ronellenfitsch. Zudem gehört Bernhard Kiesel der Geschäftsführung des Unternehmens seit 1997 an.


Weitere Store des Tages
Store des Tages Frühjahr 2019

Talbot Runhof in Zürich: Einkaufen im Salon

Talbot Runhof in Zürich
Store des Tages Frühjahr 2019

P&C in Wien: Premium und Eigenmarke im Fokus

P&C in Wien
Store des Tages Frühjahr 2019

Marni in München: Bauhaus trifft italienische Mode

Marni in München
Neuer Retail-Auftritt

11teamsports in Satteldorf: Homeoffice

11teamsports, Satteldorf
Store des Tages Frühjahr 2019

Lady M in Berlin: Neuer Look für die Wäsche-Institution

Lady M in Berlin