Der schwäbische Wäscheanbieter Comazo hat seinen Store Am Glockenturm 1 in Mainaschaff umgebaut. Das Unternehmen ist bereits seit 13 Jahren an dem Standort vertreten. Der umgestaltete Laden auf 240m² wirkt nun größer, noch heller und klarer. Eingesetzt wurden neue Warenträger, die Produkte auch verstärkt liegend präsentieren können, sowie für länger hängende Nachtwäsche, die das Wäsche-Label von der Schwäbischen Alb inzwischen im Portfolio hat.

Angeboten wird „Lieblingswäsche für die ganze Familie“ zu Herstellerpreisen: Nacht- und Unterwäsche für Damen, Herren und Kinder. Dazu kommen Dessous, Funktions- und Fairtrade Biowäsche.

Daneben bietet Comazo einen Click & Collect Service an. So kann man von zuhause online bestellen, sich die Produkte im Store reservieren lassen und abholen. Neu eingeführt wurde ein Lieferdienst, der alle Produkte auch nach Hause liefert.

Comazo betreibt insgesamt 28 Fabrik-Verkäufe, die nun nach und nach mit dem neuen Ladenbau ausgestattet werden. In Mainaschaff wurden auch die Böden erneuert und zum Teil Wände entfernt. Das Ziel des Umbaus: Die Kunden sollen sich im neuen Laden schneller und besser orientieren können.

Comazo in Albstadt-Tailfingen blickt inzwischen auf eine 135-jährige Firmengeschichte zurück. Unternehmensgründer Conrad Maier begann 1884 mit seiner Trikotagenfabrik unter dem Namen Comazo. Dieser entstand wie folgt: Ende des 19. Jahrhunderts gab es noch keine Straßennamen, weshalb die Firmen der nächstgelegenen Gastwirtschaft zugeordnet wurden, wodurch die Firmierung Conrad Maier zum Ochsen entstand. Heute lenkt Christoph Maier das Unternehmen in vierter Generation.

Aufmerksamkeit erregt Comazo auch, indem das Label seine Mitarbeiter für sich modeln lässt. So wird der  gesamte Online-Shop ausschließlich mit Bildern eigener Mitarbeiter gestaltet. Zahlreiche Designerinnen, Management-, Produktions- und Logistikmitarbeiter von Comazo zeigen Ihre Lieblingsstücke der Kollektionen.



Mehr Stores des Tages:
Store des Tages Frühjahr 2019

Boggi Milano: Leicht und Luftig in München

Boggi Milano in München
Store des Tages Frühjahr 2019

Adam & Eva Moden in Lüdinghausen: Schuhe im Fokus

Adam & Eva Moden
Store des Tages Frühjahr 2019

Mademoiselle YéYé in Berlin: Alles für faire Mode

Mademoiselle YeYe
Store des Tages Frühjahr 2019

Floris van Bommel: Schwäbischer Schuhtingstar

Floris van Bommel, Stuttgart
Store des Tages Frühjahr 2019

Van Buer in Haltern: Umzug in 1a-Lage

Neueröffnung van Buer in Haltern