Lady M ist eine Wäsche-Institution. In Berlin sowieso, aber auch über die Grenzen der Hauptstadt hinaus ist das Geschäft bekannt. Nachdem Linda Neumann 2010 das etablierte Dessous-Fachgeschäft in der Westfälischen Straße, in der Nähe des Kurfürstendamms, von der Gründerin Heide Meyer übernommen hat, strahlt dieses nun im neuen Look.

Es dominieren helle Wäsche-Farben, Rosé und Creme, die um Deko-Elemente in Gold, farbige Blumentapeten in den Kabinen und um einen hellen Holzboden ergänzt werden. Linda Neumann: „Um die Verkaufsfläche zu erweitern, haben wir uns von Fläche unseres Lagers getrennt und die Kabinen nach hinten verlegt.“

Die Verkaufsfläche hat sich nun um zehn Prozent auf 100m² vergrößert, letzte Hand legte Neumann noch im Februar an, um die Verkleinerung des Lagers endgültig abzuschließen. Boden, Licht und die  Neumöblierung erfolgte über den Ladenbauer Schleifenbaum, Haiger.





Mehr Stores des Tages
Store des Tages Frühjahr 2019

Trendline in Freyung: Fresh-up für die Jungen

Trendline in Freyung
Store des Tages Frühjahr 2019

Mode Weber in St. Gallen: Mut zum Handeln

Mode Weber in St. Gallen
Store des Tages Frühjahr 2019

Globetrotter in Leipzig: kleine Fläche, große Kompetenz

Globetrotter in Leipzig
Store des Tages Frühjahr 2019

Boggi Milano: Leicht und Luftig in München

Boggi Milano in München
Store des Tages Frühjahr 2019

Adam & Eva Moden in Lüdinghausen: Schuhe im Fokus

Adam & Eva Moden