Das deutsche Designer-Duo Talbot Runhof hat in Zürich einen neuen Laden eröffnet. In dem „exklusiven Salon“, wie sie den Laden selbst beschreiben, wird in wohnlicher Atmosphäre die gesamte Kollektion verkauft. Im Hochparterre liegt das eigentliche Geschäft, während das Souterrain als VIP-Bereich exklusiven Kunden für ein diskretes Shopping-Erlebnis vorenthalten ist.

Der Store liegt in der Innenstadt im mittelalterlichen „Haus zum Goldenen Schaf“, an dessen Look der Laden auch angepasst wurde. Dem möchten die Designer auch dadurch Rechnung tragen, dass der Schafkopf in Zukunft ein immer mal wiederkehrendes Motiv auf Produkten sein wird, die exklusiv im Laden in Zürich angeboten werden. Dennoch spiegelt das Interior auch die gewohnte Ästhetik der anderen Talbot Runhof-Geschäfte wider, mit verschiedenen warmen Rot- und Purpletönen, viel Messing und edlen Kronleuchtern. Auch die großzügigen Umkleiden sind ein Markenzeichen der Stores. Die Kundin soll sich darin wohlfühlen und in Ruhe mit viel Platz die Bekleidung anprobieren können.

Der Laden wurde zusammen mit Katja und Michael Hahnloser, den Inhabern des Züricher Modehändlers Maison Gassmann, als Joint Venture umgesetzt. Sie führen den Laden als Franchise-Nehmer.

       
Mehr Stores des Tages:
Store des Tages Frühjahr 2019

Boggi Milano: Leicht und Luftig in München

Boggi Milano in München
Store des Tages Frühjahr 2019

Adam & Eva Moden in Lüdinghausen: Schuhe im Fokus

Adam & Eva Moden
Store des Tages Frühjahr 2019

Mademoiselle YéYé in Berlin: Alles für faire Mode

Mademoiselle YeYe
Store des Tages Frühjahr 2019

Floris van Bommel: Schwäbischer Schuhtingstar

Floris van Bommel, Stuttgart
Store des Tages Frühjahr 2019

Van Buer in Haltern: Umzug in 1a-Lage

Neueröffnung van Buer in Haltern