Die Briten werden derzeit mit der Realität des Brexits konfrontiert. Seit dem EU-Austrittsvotum vor eineinhalb Jahren wurde das Pfund deutlich abgewertet, was die Importe verteuert und die Preise anheizt. Bei einer Inflationsrate von 3,1% stagniert die Kaufkraft der Verbraucher – das bekam der britische Einzelhandel im Weihnachtsgeschäft zu spüren.
Laut GfK hat sich das Konsumentenvertrauen eingetrübt und im Dezember ein Vierjahrestief erreicht. Eine Analyse des Kreditkartenunternehmens Visa

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail