Die unlängst von US-Präsident Donald Trump abgefeuerten Tweets in Sachen Zollstreit zwischen den USA und China haben die Kapitalmärkte mal wieder durchgerüttelt. Nach dem Einbruch in der vergangenen Woche gaben die Kurse an den Weltleitbörsen zum Wochenauftakt weiter kräftig nach.
Da die Talfahrt nach dem sehr starken ersten Quartal ausgerechnet im Mai angeschoben wurde, wird die psychologische Wirkung getreu dem Börsenspru

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN