Die deutsche Textil- und Modeindustrie macht mobil gegen den Grünen Knopf. Das vom Bundesentwicklungsministerium geplante Nachhaltigkeits-Siegel soll in diesem Jahr starten, stößt aber auf heftigen Widerstand der Hersteller. Mit dem Grünen Knopf soll die gesamte Prozesskette der Textilproduktion nachprüfbar und transparent abgebildet werden.
Der Gesamtverband Textil+Mode hat sich jetzt mit einem Brief, der der Rheinischen Post als erstes vorlag, an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt im Shop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN