Die Verbraucher in Deutschland mussten im Juni deutlich weniger für Bekleidung und Schuhe bezahlen als noch im Vormonat. Das zeigt die detaillierte Erhebung der Verbraucherpreise vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden.
Demnach war Bekleidung im Schnitt 2,9% günstiger als noch im Mai, die Preise für Schuhe sanken um immerhin 1,3%. Den im Vergleich zum allgem

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail