Die Messe Frankfurt führt im Rahmen der Grünen Messen in Berlin am 17. Januar gemeinsam mit der Premium Group ein neues Konferenzformat ein. Unter dem Namen "Fashionsustainberlin" soll eine neue Plattform für den Diskurs über nachhaltige Mode und deren Zukunft geschaffen werden.
Die  Umweltaktivistin Alexandra Cousteau (Good Impact Foundation) und die Trendforscherin Ellen Karp werden die  Konferenz als Keynote-Speak

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail