Unternehmen

P&C Hamburg: Neue Filiale in Kassel

Nach fast zwei Jahren Bauzeit hat Peek & Cloppenburg Hamburg eine neue Filiale in Kassel eröffnet. Das 7000m² große Haus am Königsplatz ist der 25. deutsche P&C Hamburg-Standort, unter dem Namen Van Graaf betreibt die Unternehmensgruppe zehn weitere Filialen im Ausland. Auf vier Etagen können Kunden in Kassel in den Abteilungen DOB, HAKA, KOB und Modern Trend aus annähernd 300 Marken wählen. Darunter auch Eigenmarken wie beispielsweise Marie Lund, Franco Callagari und Mc Earl. 
 
Shop-in-Shops werden gezielt in den Ladenbau eingefügt, etwa von Marc O´Polo, Tommy Hilfiger und Hugo Boss. Im Vordergrund solle die Identität von P&C Hamburg stehen, heißt es aus dem Unternehmen. Anlässlich der Eröffnung bekommen die Kasseler ein besonderes Willkommensgeschenk: Annähernd ein Drittel des Sortiments wurde im Preis auf bis zu 30% reduziert.
 
Das Gebäude in 1a-Lage vereint alte und neue Architektur. Die Rokoko-Fassade des ehemaligen Henschelhauses an der Wolfsschlucht, 1921 erbaut und zuletzt Sitz einer Bank, wurde in rekonstruierter Form in den Neubau integriert. Am Königsplatz wirkt das Gebäude hingegen durch die Sandsteinfassade mit ihren geraden Formen und den vertikalen und horizontalen Fenstern im Wechsel modern und weitläufig. Realisiert wurde die von P&C Hamburg gemietete Immobilie durch die Berliner Bauwert Investment Group, die in den Neubau 29 Mill. Euro investierte.
 
Den Ladenbau übernahm P&C Hamburg in Eigenregie. Echtholzparkett und Natursteinfußböden auf allen Ebenen, Ruhezonen und geräumige Umkleidekabinen sollen für die nötige Entspannung beim Einkaufen sorgen. Die durchgängige Deckenhöhe von 3,60 Metern vermittelt ein luftiges Raumgefühl. In Kassel beschäftigt P&C Hamburg 150 Voll- und Teilzeitangestellte. Die letzte Neueröffnung fand im Jahr 2005 in Lübeck statt. Nach Kassel seien vorerst keine weiteren Filial-Eröffnungen in Deutschland geplant. In den Häusern in Lüneburg und Hannover laufen derzeit umfangreiche Umbauarbeiten. Die Wiedereröffnungen sind für Frühjahr 2013 geplant.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats