Unternehmen

Wunderkind: Store in Hamburg eröffnet

Das Potsdamer Luxuslabel Wunderkind hat Anfang des Monats seinen ersten Laden in Hamburg eröffnet. Nach dem Soft-Opening ist die offizielle Eröffnung für den 5. Mai geplant.

Das Design des 60m² große Stores an der ABC-Straße wurde in enger Zusammenarbeit mit Wolfgang Joop von Edwin Lemberg und Christian Weinecke entwickelt: Wände in zartem Rosé stehen in Kontrast zum Messing der Kleiderständer und Theke. Eigens für den Laden angefertigte Designstücke des Beiruter Designlabels Bokja und Apparatus aus New York unterstreichen den glamourösen Stil des neuen Geschäfts. Das kühle reduzierte Design steht im Kontrast zur Gründerzeit-Fassade des Hauses.

Der Laden in der Hamburger Innenstadt ist der fünfte Wunderkind-Store in Deutschland. Weitere Standorte sind Berlin, München, Potsdam und Sylt. Und Wunderkind möchte auch international wachsen: Store-Eröffnungen in Paris, London und Mailand seien in den kommenden zwei Jahren geplant, heißt es aus dem Unternehmen.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats