15% über dem Ausgabepreis

Dr. Martens stiefelt mit Karacho an die Börse

Dr. Martens
Dr. Martens hat an diesem Freitag das Londoner Börsenparkett betreten.
Dr. Martens hat an diesem Freitag das Londoner Börsenparkett betreten.

Die britische Kult-Schuhmarke Dr. Martens ist erfolgreich an der Londoner Börse gestartet. Der erste Kurs lag mit 425,70 britischen Pence (4,71 Euro) 15% über dem Ausgabepreis von 370 Pence. Dieser war wegen der großen Nachfrage am oberen Ende der zuvor genannten Spanne von 330 bis 370 Pence festgelegt worden.

Am ersten Börsentag schoss der Kurs um bis zu rund 10% auf 467 Pence empor. Bis Freitagnachmittag (16:40 Uhr) sank der Wert der Aktie auf 438,95

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats