130 Standorte sollen erhalten bleiben

Adler-Insolvenz: Weg frei für die Übernahme

IMAGO / Revierfoto
Bei Adler ist die nächste Hürde genommen.
Bei Adler ist die nächste Hürde genommen.

Die Insolvenzgläubiger der Adler Modemärkte AG haben dem Insolvenzplan zugestimmt, das Amtsgericht Aschaffenburg bestätigte ihn. Das macht den Weg frei für die Neuaufstellung mit gestrafftem Filialnetz und weniger Mitarbeitern.

Die neue Adler-Beauftragte im designierten neuen Mutterkonzern Zeitfracht, Melody Harris-Jensbach, kann ihre Aufgabe wohl mit Rückenwind an

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats